Mein Business Portrait: Tanja Pöthmann

Ein Gespräch zu ihrem Führungsportrait Shooting

Hatten Sie vor dem Shooting schon eine feste Vorstellung davon, wie Ihr Business Portrait – Ihr Führungsportrait werden soll?

Ja das hatte ich. – Hintergrund ist, ich bin Wirtschaftsmediatorin und Businesscoach. Mein Spezialgebiet liegt im Verhandlungscoaching, beziehungsweise in der Verhandlungsberatung. Und dort ist natürlich immer wichtig, dass man auf jeden Fall seriös, aber auch mit einer gewissen Kompetenz im Bild abstrahlt. Denn der erste Blick, das ist der, der den Eindruck bei den Kunden vermittelt.

Wie haben Sie dann im Shooting darauf hingearbeitet diese Vorstellung, die Sie hatten umzusetzen?

Ich habe mit Frau Nicolai im Vorfeld besprochen, wie ich es mir vorstelle. Das ging damit los, dass wir geklärt haben, mit welcher Garderobe ich anreisen würde. Das ging im Vorfeld so, dass wir uns natürlich die Hintergründe, die Bekleidung angesehen haben und dann natürlich alles für das Shooting vorbereitet wurde. Wir haben, um zu sehen, ob das alles so herauskommt, wie ich mir das vorstelle, vorab einige Testbilder gemacht. Wobei einige etwas untertrieben ist, es sind etliche geworden. Um dann auch zu sehen, ist das so, wie ich mir das vorstelle und wie ich glaube, dass ich richtig für meine Kunden platziert bin.

Denn der erste Blick, das ist der, der den Eindruck bei den Kunden vermittelt.
Das Ergebnis: Ein gelungenes Business Portrait

Das Ergebnis: Ein gelungenes Business Portrait

Beschreiben Sie bitte in zwei bis drei Sätzen, wie die Stimmung beim Shooting konkret war

Die Stimmung beim Shooting war ausgesprochen gut und entspannt. Natürlich hängt das auch sehr stark davon ab, wie man selber an dem Tag drauf ist - wie performt man selber. Natürlich haben wir Unternehmer oder Führungskräfte die Tendenz, uns so gut wie möglich darstellen zu wollen. Dadurch, dass wir uns so gut wie möglich darstellen wollen, hat das natürlich auch manchmal eine leicht verkrampfende Wirkung auf unsere Muskulatur. Nicht nur auf die Gesichtsmuskulatur, sondern auch auf den Körper und damit strahlen wir auch bestimmte Dinge ab, die nicht unbedingt zum Vorteil für ein Profilbild sind. Dann war es sehr gut vom Einsatz her von Frau Nicolai, daran zu arbeiten -mit mir als Person und als Fotoobjekt-, dass wir Entspannung in die Körpermuskulatur und Gesichtsmuskulatur bekommen, damit das wahre Ich von mir auch fotografiert werden kann.

Hat Sie im gesamten Prozess - von Beratung bis Shooting und Lieferung - irgendetwas überrascht?

Nein, es hat mich nichts überrascht. Ich war sehr beeindruckt von der Professionalität und Sensibilität, mit der sie bei diesem Thema doch vorgegangen ist. Hintergrund ist -  das kennt sicherlich der eine oder andere, auch wenn man sehr ungern darüber spricht - man hat seine Schokoladenseiten oder die kleineren Dinge, die man gerne ein bisschen kaschieren möchte, wo man meint, dass sie nicht so ideal aussehen und da ist sie sehr sensibel rund um dieses Thema vorgegangen, damit das Endprodukt so ist, wie man sich das vorstellt.

Was würden Sie zukünftigen Kunden vor einem Shooting raten?

Zukünftigen Kunden würde ich vor einem Shooting raten, dass sie sich genau überlegen wie sie wirken möchten, wie sie sich präsentieren möchten und vor allem auch, wer sie sind. Denn es gibt nichts was einen Menschen,  ja ich will jetzt nicht sagen, mehr verrät als ein Foto. Hintergrund ist - ich habe das auch in meinem Produktportfolio in Richtung Profiling: Man kann ausgesprochen viel im Gesicht sehen. Und wenn man eins sieht – und auch vielleicht nicht jeder Ahnung in Richtung Profiling hat - aber dann ist das Authentizität. Und wenn man nicht authentisch ist, dann kommt das definitiv auf so einem Bild raus.

Vielen Dank Frau Pöthmann.


Über Tanja Pöthmann Consulting

LG_999 1900 1305_1

Tanja Pöthmann ist professionelle Verhandlungsberaterin und Wirtschaftsmediatorin. 
Hier erfahren Sie mehr über Tanja Pöthmann und können mit ihr Kontakt aufnehmen.


Folgen Sie uns

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn mit Ihrem Netzwerk und Freundeskreis oder folgen Sie uns in unseren Kanälen. Hier können Sie uns folgen...


Newsletter abonnieren und Vorteile genießen

Mit unserem Newsletter erhalten Sie viermal im Jahr wertvolle Informationen rund um das Thema BusinessPortraits. Außerdem erhalten unsere Newsletterabonnenten exklusiv unsere attraktiven monatlichen Vergünstigungen. 


Alles über Führungsportraits:


Weitere Artikel zu Business Portraits